Der Fünfbronner "Quellenweg" erschließt auf einer wildromantischen, aber auch beschaulichen Wandertour zu den fünf Quellen rund um das Golddorf Fünfbronn eine wahre Idylle für Landschaftsliebhaber. Folgt man der abwechslungsreichen Quellenroute, so bieten sich dem Wanderer unvergessliche Eindrücke in der Waldeinsamkeit neben plätschernden Bächen, den Naturdenkmälern "Schnittlinger Loch" und "Zigeunerloch", Marterl, Grenzsteinen, dem Eichenhain und anderen Sehenswürdigkeiten des Weges. Der Fünfbronner Quellenweg ist bestens integriert in das Spalter bzw. in das Brombachsee-Wegenetz.

Einkehrmöglichkeit in Fünfbronn: Gruschdel-Cafe, Gasthaus zum Lamm

Route ca. 10 km