Verkehrsangebot - Freizeitbuslinie an Brombach- und Altmühlseee

ABSBERG - Pünktlich zum Saisonstart am 1. Mai bieten die Städte Gunzenhausen und Spalt, die Gemeinden Muhr am See, Absberg und Pleinfeld sowie der Zweckverband Altmühlsee den Urlaubsgästen und der einheimischen Bevölkerung mit dem "SeenlandExpress" ein Beförderungsangebot an Samstagen, Sonn- und Feiertagen an. Ab diesem Jahr ist die Nutzung für Urlaubsgäste mit der Gästecard kostenlos. Außerdem ist der Bus behindertengerecht.

 

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

ganz besonders freue ich mich über die Eröffnung der Brombachseer Kirschenausstellung in der Prunothek. Das Team aus Handwerkern, Designern und Planern hat in kurzer Zeit hervorragende Arbeit geleistet, sodass die Eröffnungsfeier mit geladenen Gästen am 16. Mai ein voller Erfolg war. Um die Einrichtung nun auch unseren Gemeindebürgern vorzustellen, wird am 10. Juni ein „Tag der offenen Tür“ veranstaltet, bei dem sich unsere Bürger von 14.00 bis 17.00 Uhr einen Eindruck über die vielseitige Welt der Kirsche verschaffen können (Seite 8). Herzlich eingeladen sind alle Interessierten und Gäste.

Unser Absberger Gastgeberverzeichnis "Urlaub in Absberg 2018" ist ab Mitte Dezember 2017 in der Tourist-Information Absberg erhältlich. In digitaler Form können Sie den Katalog schon jetzt herunterladen: Urlaub in Absberg 2018 (PDF).

 

III/2-610-Sc

Bekanntmachung - Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB)

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGb) Aufstellung des Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan für das Wohnbaugebiet „Absberg – Angerhof II“ - Satzungsbeschluss

 

Der Gemeinderat des Marktes Absberg hat in seiner Sitzung vom 08.02.2018 die Aufstellung des Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan für das Wohnbaugebiet „Absberg – Angerhof“ als Satzung beschlossen. Dieser Beschluss wird hiermit bekannt gemacht (§ 10 Abs. 3 BauGB). Mit dieser Bekanntmachung tritt der Bebauungsplan in Kraft (§ 10 BauGB).

Sanierungsarbeiten der Trinkwasserleitung in Absberg

Der Zweckverband zur Wasserversorgung der Reckenberg-Gruppe führt derzeit Sanierungsarbeiten der Trinkwasserleitung durch die Fa. Grillenberger im Bereich der Hauptstraße in Absberg durch. Diese Arbeiten dienen der langfristigen Sicherstellung der Löschwasserversorgung und der Versorgung der Einwohner mit einwandfreiem Trinkwasser nach DIN 2000. Außerdem wird durch die Erneuerung der Leitung die Gefahr eines möglichen Rohrbruchs weiter reduziert. Bei guter Witterung soll die Baumaßnahme nach 7-8 Wochen abgeschlossen sein. Die Unannehmlichkeiten im Zuge der Arbeiten im Bereich Hauptstraße Absberg bitten wir zu entschuldigen.

 

Für die Richtigkeit

Frank Sauer RBG

 

III/2-610-Sc

Bekanntmachung - Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB)

Aufstellung des Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan für das Wohnbaugebiet „Absberg – Angerhof II“
- öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

Der Gemeinderat des Marktes Absberg hat in seiner Sitzung am 16.11.2017 die Aufstellung des Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan für das Wohnbaugebiet „Absberg – Angerhof II“ beschlossen (§ 30 Abs. 1 BauGB).

Das Aufstellungsverfahren wird im vereinfachten Verfahren nach § 13 b BauGB durchgeführt.

 

Bürgerbrief - Breitbandausbau im Markt Absberg


Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

der Baubeginn des Breitbandausbaus steht kurz bevor. Noch Ende November soll mit der Maßnahme begonnen werden. Der Bautrupp der ausführenden Firma ist bereits in Kalbensteinberg eingetroffen. Die Bürger im Kernort Absberg haben die Möglichkeit, einen Glasfaseranschluss bis ins Gebäude zu erhalten. Hierzu versendet die Deutsche Telekom seit einigen Tagen eine Informationsmappe „Wir bauen für Sie“ mit beiliegendem Auftrag zur Herstellung des Glasfaseranschlusses ins Gebäude.

Errichtung einer neuen Kindertagesstätte in Absberg - Offizieller Baubeginn der neuen Absberger Kindertagesstätte auf dem Gelände des alten Sportplatzes

 

ABSBERG - Die Kinder des gemeindeeigenen Kindergartens brachten es bei der Grundsteinlegung für den Bau des Hauses für Kinder „Seepferdchen“ gesanglich zum Ausdruck: „Nehmt den Spaten in die Hand und lasst uns nicht warten auf ein schönes Kinderland“.