Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

„Raus aus dem Winter - rein ins Vergnügen!“. So lautet das Motto des Familienerlebnistages am 29. April, mit dem das Seenland zum Start in die Outdoor-Saison läutet. Und man kann nur sagen: Ja, endlich, denn das ist mehr als notwendig, nach dieser nicht mehr enden wollenden Frostperiode. Zahlen, Daten und eine Auflistung der einzelnen Vorhaben, die im Rahmen der Bürgerversammlungen genannt wurden, finden Sie auf Seite 6 nochmal zusammengefasst zum Nachlesen. Fragen zu den einzelnen Themen beantworte ich gerne, am besten im Rahmen meiner wöchentlichen Bürgersprechstunde immer donnerstags von 17.30 bis 18.30 im Rathaus (Bürgermeisterbüro im 1. Stock).

 

Der Markt Absberg sucht für den gemeindliches "Haus für Kinder Seepferdchen"

zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Erzieher/in
mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von
ca. 25 - 30 Stunden für den neu entstehenden Hortbereich im Haus der Kinder.
Erfahung in der Hortarbeit/Mittagsbetreuung wären von Vorteil.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind schriftliche bis spätestens 30. April 2018 zu richten an:

Verwaltungsgemeinschaft Gunzenhausen
Reutbergstr. 34
91710 Gunzenhausen
E-mail: vg-gun@vggunzenhausen.de

Auskunft erteilt die Kindergartenleitung:

Frau Fettinger, Tel. 09175/558

oder

Herr Erster Bürgermeister Helmut Schmaußer, Tel. 09175/794534

 

 

 

 

III/2-610-Sc

Bekanntmachung - Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB)

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGb) Aufstellung des Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan für das Wohnbaugebiet „Absberg – Angerhof II“ - Satzungsbeschluss

 

Der Gemeinderat des Marktes Absberg hat in seiner Sitzung vom 08.02.2018 die Aufstellung des Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan für das Wohnbaugebiet „Absberg – Angerhof“ als Satzung beschlossen. Dieser Beschluss wird hiermit bekannt gemacht (§ 10 Abs. 3 BauGB). Mit dieser Bekanntmachung tritt der Bebauungsplan in Kraft (§ 10 BauGB).

Markt im Absberger Bürgergarten am 27. Mai 2018

ABSBERG - Auch in diesem Jahr findet in Absberg wieder ein Regional- und Trödelmarkt statt. Termin ist der 27. Mai 2018 von 10.00 - 17.00 Uhr unter dem Namen „Frühlingsmarkt“ (vormals „Johannimarkt“). Als Standort hat sich in den letzten Jahren der „Bürgergarten“ bewährt (am Rathaus, Hauptstraße 31).

So findet der Markt nun zum dritten Mal inmitten grüner Bäume statt, mit Blick auf den Brombachsee. Wie immer haben wir auch in diesem Jahr wie- der eine regionale Blasmusikgruppe eingeladen und die Vereine bieten ihre fränkischen Spezialitäten an.

Sanierungsarbeiten der Trinkwasserleitung in Absberg

Der Zweckverband zur Wasserversorgung der Reckenberg-Gruppe führt derzeit Sanierungsarbeiten der Trinkwasserleitung durch die Fa. Grillenberger im Bereich der Hauptstraße in Absberg durch. Diese Arbeiten dienen der langfristigen Sicherstellung der Löschwasserversorgung und der Versorgung der Einwohner mit einwandfreiem Trinkwasser nach DIN 2000. Außerdem wird durch die Erneuerung der Leitung die Gefahr eines möglichen Rohrbruchs weiter reduziert. Bei guter Witterung soll die Baumaßnahme nach 7-8 Wochen abgeschlossen sein. Die Unannehmlichkeiten im Zuge der Arbeiten im Bereich Hauptstraße Absberg bitten wir zu entschuldigen.

 

Für die Richtigkeit

Frank Sauer RBG

Unser Absberger Gastgeberverzeichnis "Urlaub in Absberg 2018" ist ab Mitte Dezember 2017 in der Tourist-Information Absberg erhältlich. In digitaler Form können Sie den Katalog schon jetzt herunterladen: Urlaub in Absberg 2018 (PDF).

 

III/2-610-Sc

Bekanntmachung - Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB)

Aufstellung des Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan für das Wohnbaugebiet „Absberg – Angerhof II“
- öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

Der Gemeinderat des Marktes Absberg hat in seiner Sitzung am 16.11.2017 die Aufstellung des Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan für das Wohnbaugebiet „Absberg – Angerhof II“ beschlossen (§ 30 Abs. 1 BauGB).

Das Aufstellungsverfahren wird im vereinfachten Verfahren nach § 13 b BauGB durchgeführt.

 

Bürgerbrief - Breitbandausbau im Markt Absberg


Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

der Baubeginn des Breitbandausbaus steht kurz bevor. Noch Ende November soll mit der Maßnahme begonnen werden. Der Bautrupp der ausführenden Firma ist bereits in Kalbensteinberg eingetroffen. Die Bürger im Kernort Absberg haben die Möglichkeit, einen Glasfaseranschluss bis ins Gebäude zu erhalten. Hierzu versendet die Deutsche Telekom seit einigen Tagen eine Informationsmappe „Wir bauen für Sie“ mit beiliegendem Auftrag zur Herstellung des Glasfaseranschlusses ins Gebäude.