Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

die schöne Zeit der Kirschenernte ist wieder gekommen, die in Kalbensteinberg und Großweingarten als fünfte Jahreszeit gilt. Hier wie dort wird die Ernte - mittlerweile zum fünften Mal - mit dem KirschHofFest gefeiert, das sich inzwischen als Publikumsmagnet etabliert hat und zu dem ich Sie herzlich einladen möchte. Eröffnet wird das Fest in diesem Jahr in Großweingarten durch den Spalter Bürgermeister Udo Weingart (Seite 6).

8. Juli 2018 – Kalbensteinberg und Großweingarten feiern die Kirschenernte

Am Sonntag, den 8. Juli startet wieder das beliebte KirschHofFest, das zeitgleich um 10.00 in den beiden Kirschendörfern Großweingarten und Kalbensteinberg beginnt. Und auch der schon zur Tradition gewordene und bewährte Shuttle-Bus bietet allen Besuchern ein bequemes Pendeln zwischen den beiden Orten. Die rund 80 Höfe werden bis 17.00 geöffnet sein und bieten Kultur, Kulinarik und natürlich Kirschen. Die Besucher erlebten in den letzten Jahren ein einzigartiges Fest mit einem ganz besonderen Ambiente geöffneter lauschiger Höfe, die sonst nicht zugänglich sind.

Wunschkino unter freiem Himmel – N-ERGIE Kinotour kommt nach Absberg

Filmspaß im Freien: Die N-ERGIE Kinotour kommt am Freitag, 24. August 2018 nach Absberg und macht im Bürgergarten Station (Hauptstraße 31, 91720 Absberg).

Welcher Film läuft? Das bestimmen die Zuschauer selbst! Unter www.n-ergie.de/kinotour stehen bis zum Donnerstag, 9. August für jeden Spielort sechs verschiedene Filme zur Auswahl:

  • Blues Brothers (FSK 12)

  • Dieses bescheuerte Herz (FSK 0)

  • Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer (FSK 0)

  • Vielmachglas (FSK 6)

  • Wohne lieber ungewöhnlich (FSK 0)

  • Wunder (FSK 0)

Stimmen Sie hier für den Film ab, den Sie gerne sehen möchten.

Verkehrsangebot - Freizeitbuslinie an Brombach- und Altmühlseee

ABSBERG - Pünktlich zum Saisonstart am 1. Mai bieten die Städte Gunzenhausen und Spalt, die Gemeinden Muhr am See, Absberg und Pleinfeld sowie der Zweckverband Altmühlsee den Urlaubsgästen und der einheimischen Bevölkerung mit dem "SeenlandExpress" ein Beförderungsangebot an Samstagen, Sonn- und Feiertagen an. Ab diesem Jahr ist die Nutzung für Urlaubsgäste mit der Gästecard kostenlos. Außerdem ist der Bus behindertengerecht.

Unser Absberger Gastgeberverzeichnis "Urlaub in Absberg 2018" ist ab Mitte Dezember 2017 in der Tourist-Information Absberg erhältlich. In digitaler Form können Sie den Katalog schon jetzt herunterladen: Urlaub in Absberg 2018 (PDF).

 

III/2-610-Sc

Bekanntmachung - Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB)

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGb) Aufstellung des Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan für das Wohnbaugebiet „Absberg – Angerhof II“ - Satzungsbeschluss

 

Der Gemeinderat des Marktes Absberg hat in seiner Sitzung vom 08.02.2018 die Aufstellung des Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan für das Wohnbaugebiet „Absberg – Angerhof“ als Satzung beschlossen. Dieser Beschluss wird hiermit bekannt gemacht (§ 10 Abs. 3 BauGB). Mit dieser Bekanntmachung tritt der Bebauungsplan in Kraft (§ 10 BauGB).

Sanierungsarbeiten der Trinkwasserleitung in Absberg

Der Zweckverband zur Wasserversorgung der Reckenberg-Gruppe führt derzeit Sanierungsarbeiten der Trinkwasserleitung durch die Fa. Grillenberger im Bereich der Hauptstraße in Absberg durch. Diese Arbeiten dienen der langfristigen Sicherstellung der Löschwasserversorgung und der Versorgung der Einwohner mit einwandfreiem Trinkwasser nach DIN 2000. Außerdem wird durch die Erneuerung der Leitung die Gefahr eines möglichen Rohrbruchs weiter reduziert. Bei guter Witterung soll die Baumaßnahme nach 7-8 Wochen abgeschlossen sein. Die Unannehmlichkeiten im Zuge der Arbeiten im Bereich Hauptstraße Absberg bitten wir zu entschuldigen.

 

Für die Richtigkeit

Frank Sauer RBG

 

III/2-610-Sc

Bekanntmachung - Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB)

Aufstellung des Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan für das Wohnbaugebiet „Absberg – Angerhof II“
- öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

Der Gemeinderat des Marktes Absberg hat in seiner Sitzung am 16.11.2017 die Aufstellung des Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan für das Wohnbaugebiet „Absberg – Angerhof II“ beschlossen (§ 30 Abs. 1 BauGB).

Das Aufstellungsverfahren wird im vereinfachten Verfahren nach § 13 b BauGB durchgeführt.